Angeln in Schweden

ideal für Anglergruppen oder sogar für vollkommene Neulinge beim Fischen

Fischen im See, im Fluss oder in der Ostsee - es wird keine Steuerkarte benötigt

Ljusterhövden Omrade

  • mit Angelkarte (z. B. in Eringsboda erhältlich, Fischereischein nicht nötig)
  • Angelberechtigung in 10 Seen in der unmittelbaren Umgebung inkl. Hausseen
  • Kinder unter 14 Jahre kostenlos
  • Bestand: Zander, Hecht, Barsch, Schlei, Brachse, Rutte, Rotauge
  • tiefste Stellen ca. 20 m
  • sehr gute Angelmöglichkeiten auch vom Land aus

 

 

 

Fließgewässer

  • Lyckebyan ca. 30 km entfernt
  • Bestand: Hecht, Barsch und Aal in den ruhig fließenden Bereichen
  • Forellen in den reißenden Bereichen

 

  • Mörrumsan ca. 65 km entfernt
  • Bestand: Lachs und Meeresforellen
  • Angelkarte erforderlich, kein Fischereischein

 

 

Ostsee-Schärengarten

  • ca. 40 km entfernt
  • freies Angeln ohne Angelkarte

oder Fischereischein

  • im Mai Hornhecht, Hering und Hecht
  • im September Meerforelle in den Flachwasser-zonen und Dorsch in den tieferen Bereichen
Angeln in Schweden Anglergruppe Angelreise Fischen Fischergruppe See Ostsee Fluss

Infos

Mehr zu allen Angelstellen und zur Angelkarte finden Sie in unserer Informationsmappe im Haus, der auch viele Umgebungs- und Gewässerkarten beiliegen. Oder Sie wenden sich mit Ihren Fragen per E-Mail an uns, wir sind Ihnen natürlich auch sehr gerne behilflich.

Joseph Rimböck - 94447 Plattling - E-Mail: info@s-schweden.de